Meersalz

INCI: Maris Sal


Ursprung: Mineralisch, Totes Meer

 

Wirkung: Heilungsfördernd, hautstraffend, hautpflegend, antibakteriell, desinfizierend

 

Anwendungsgebiete: Unreine und fettige Haut

 

Besonderheiten: Meersalz hat auf die Haut eine stimulierende Wirkung. Es öffnet die Poren, regt die Durchblutung an und entschlackt die Haut, wodurch Pflegewirkstoffe von der Haut besonders gut aufgenommen werden können. Gleichzeitig kann das Salz die Talgproduktion regulieren und unterstützend auf den natürlichen Heilungsprozess der Haut wirken.

 

Verwendung: Hautreinigung

Meersalz


Meersalz ist für seine heilende Wirkung bekannt und zeichnet sich durch seinen besonders hohen Magnesiumgehalt aus.  Es hat auf die Haut eine stimulierende Wirkung und reinigt sie gründlich. Die Poren werden geöffnet, sodass die Pflegewirkstoffe von der Haut besonders gut aufgenommen werden können.

Bei fettiger und unreiner Haut wirkt das Salz desinfizierend und antibakteriell, hilft Unreinheiten zu beseitigen und die Haut in einem guten Zustand zu halten.

Die Vielfalt an Nährstoffen und Mineralien unterstützt die Regeneration der Haut, kann die Durchblutung fördern, den Stoffwechsel anregen und die Haut mit erfrischender Feuchtigkeit versorgen. Das Hautbild wirkt straffer und frischer, die Aufnahmefähigkeit und die Widerstandskraft der Haut können gesteigert werden.

 

Nach oben scrollen