Kaffeebohnenöl 

INCI: Coffea Arabica Oil


Ursprung: Kaffeebohnenöl ist das Öl aus den Bohnen des Kaffeestrauchs Coffea arabica, Rubiaceae

 

Wirkung: Regt den Zellstoffwechsel an, festigt das Bindegewebe, pflegend, nährend, schützend

 

Anwendungsgebiete: Problematische Haut, Akne, Cellulite

 

Besonderheiten: Kaffeebohnenöl eignet sich sehr gut zur Behandlung von problematischer Haut, und erhöht durch seinen hohen Anteil von Phytosterolen die Hautfeuchtigkeit. Durch seinen positiven Einfluss auf das Bindegewebe eignet es sich hervorragend zur Behandlung und Vorbeugung von Cellulite

 

Verwendung: Anti-Cellulite, Anti-Aging

 

Kaffeeöl


Kaffeebohnenöl ist ein Pflanzenöl, das aus den rohen oder gerösteten Samen des Kaffeestrauchs gewonnen wird. Es besitzt hervorragende Eigenschaften für die Hautpflege, und zeichnet sich durch seine besondere Zusammensetzung aus: Hoher Grad an Unverseifbarem, wasserähnliche Dichte und sonnenschützende Eigenschaften.

Aufgrund seiner hohen Anteile an Phytosterolen kann es die Hautfeuchtigkeit erhöhen, unterstützt die natürliche Regeneration der Haut, stärkt das Bindegewebe, erfrischt, belebt, und verleiht ihr einen frischen Teint.

Nach oben scrollen