Bisabolol

INCI: Bisabolol


Ursprung: Ursprünglich aus der Kamille bekannt, wird Bisabolol heute aus der Rinde des Candeia Baumes, der in Brasilien heimisch ist, gewonnen.

 

Wirkung: Entzündungshemmend, hautberuhigend, regenerierend, anti-inflammatorisch, antibakteriell und antimykotisch

 

Anwendungsgebiete: Trockene und empfindliche Haut

 

Besonderheiten: Bisabolol ist ein heilungsfördernder Wirkstoff, der besonders für die empfindliche, unreine und problematische Haut sehr gut geeignet ist. Im Gegensatz zu Pflegeprodukten mit Kamille weist Bisabolol eine wesentlich geringere Allergierate bei gleicher Wirkung auf.

 

Verwendung: Pflege von empfindlicher Haut, Babypflege

 

Bisabolol


Bisabolol ist ein Naturstoff, der erstmals aus Kamillenblüten isoliert wurde. Die anti-entzündliche Wirkung von bisabololreichen Extrakten ist seit langem bekannt. Bisabolol hemmt die Botenstoffe der Entzündungsreaktion und hat damit auch eine beruhigende Wirkung auf gereizte Haut.

Es ist eine sehr gute Alternative zu Kamillenextrakten, da es weniger allergen ist, und eine besser quantifizierbare Wirksamkeit besitzt.

Bisabolol wirkt antibakteriell und entzündungshemmend und kann den Zellstoffwechsel durch spezielle pflanzliche Enzyme beeinflussen, sodass eine Zellneubildung von Hautzellen angeregt werden kann. Diese Voraussetzung kann Alterungserscheinungen der Haut vermindern, und zu einer schnelleren Abheilung von Hautirritationen beitragen. Auf Grund dieser Möglichkeiten ist Bisabolol nicht nur in der Schönheitsbehandlung, sondern auch bei der Unterstützung der medizinischen Therapie der Akne ein bekanntes Heilmittel.

Bei Hautentzündungen, die durch Bakterien oder andere Mikroorganismen hervorgerufen werden, wird Bisabolol erfolgreich verwendet, da es Giftstoffe, die von Bakterien abgegeben werden und die Haut reizen, unschädlich macht.

Nach oben scrollen