Aprikosenkernöl

INCI: Prunus Armeniaca Kernel Oil


Ursprung: Die Aprikose stammt ursprünglich aus China und Indien. Das Öl wird durch Kaltpressung der Kerne gewonnen.

 

Wirkung: Glättend, besänftigend, feuchtigkeitsspendend, macht die Haut weich und geschmeidig

 

Anwendungsgebiete: Trockene und geschädigte Haut, Ekzeme

 

Besonderheiten: Aprikosenkernöl ist sehr reich an Proteinen, Vitamin A, B und E und  eines der stärksten natürlichen Antioxidantien. Es hilft beim Kampf gegen freie Radikale in der Haut und ist sehr mild.

 

Verwendung: Universell einsetzbares Basisöl

 

Aprikosenkernöl


Aprikosenkernöl ist ein hochwertiges Pflanzenöl aus den Kernen der Aprikose. Die Mandeln, d.h. der innere weiche Teil der Kerne, haben mit 35 Prozent einen hohen Anteil an dem wertvollen pflanzlichen Öl, das durch Kaltpressung gewonnen wird.

Es ist ein universell einsetzbares Basisöl, das auch von empfindlicher Haut gut vertragen wird und gut einzieht. Dabei macht es die Haut weich, geschmeidig und glänzend.

Ausserdem wirkt das pflegende Öl rückfettend und beugt der Austrocknung der Haut vor.

Nach oben scrollen